Datenaufbereitung

Datenvorbereitung für Aufkleber:

Datenvorbereitung für Aufkleber:
Sie erstellen die Daten in einem gängigen Grafikprogamm (PC oder Mac):
Corel, Freehand, X-Press, Illustrator, In-Design, Pagemaker...
als Photoshop-Datei, eps, tif, jpg mit mindestens 150 dpi Auflösung auf das Endformat – besser 300 dpi. Oder als hochwertiges, druckfähiges pdf.
Dazu erhalten Sie auf unserer Webseite unter DOWNLOAD die passende
Joboption für den Distiller. Bitte keine Officeprogramme (Word, Excel, Powerpoint...).
Farbraum ist CMYK. Aufbau 1:1 und je Sorte nur ein Nutzen auf das passende Seitenformat zzgl. 3 mm Beschnitt.

Beschnittzugabe und Sicherheitsabstand bitte unbedingt wie angegeben anlegen:
Aufbau 1:1 + 3 mm Beschnitt. Datenformat (z.B. Aufkleber 150 x 100 mm Endformat) - 156 x 106 mm.
Hintergrundfarben, Bilder und Grafiken müssen bis an den Rand des Datenformates angelegt werden, um evt. Differenzen beim Schneiden und Stanzen zu vermeiden.
Produktionstechnisch können beim Schneiden Toleranzen auftreten -
Sicherheitsabstand von Details zum Endformat 4 mm.

Datenvorbereitung für Banner:

Datenaufbereitung für Banner:
Sie erstellen die Daten in einem gängigen Grafikprogamm (PC oder Mac):
Corel, Freehand, X-Press, Illustrator, In-Design, Pagemaker...
als Photoshop-Datei, eps, tif, jpg mit mindestens 72 dpi Auflösung auf das Bannerendformat – besser 150 dpi. Oder als hochwertiges, druckfähiges pdf.
Dazu erhalten Sie auf unserer Webseite unter DOWNLOAD die passende
Joboption für den Distiller. Bitte keine Officeprogramme (Word, Excel, Powerpoint...).
Farbraum ist CMYK. Aufbau 1:1 oder proportional im Maßstab.

Bitte beachten: bei Maßstab 1:10 auch die Bildauflösung um Faktor 10 vergrößern.
(statt min. 72 dpi – 720 dpi aufs Endformat)

Beschnittzugabe und Sicherheitsabstand bitte unbedingt wie angegeben anlegen:
Aufbau 1:1 + 1 mm Beschnitt. Datenformat z.B. für DIN A2 - 422 x 596 mm.
Hintergrundfarben, Bilder und Grafiken müssen bis an den Rand des Datenformates angelegt werden (z.B. bei DIN A2 - 422 x 596 mm), um evt. Differenzen beim Schneiden zu vermeiden.
Produktionstechnisch können beim Schneiden Toleranzen auftreten -
Sicherheitsabstand von Details zum Endformat 5 mm.
Durch die Ösen können an den Kanten befindliche Motive verdeckt werden. Dieser Bereich ist ca. 6 cm Breit umlaufend.

Datenvorbereitung für Briefpapier im Offsetdruck

Datenaufbereitung für Briefpapier im Offsetdruck:
Sie erstellen die Daten in einem gängigen Grafikprogamm (PC oder Mac):
Corel, Freehand, X-Press, Illustrator, In-Design, Pagemaker...
als Photoshop-Datei, eps, tif, jpg mit mindestens 300 dpi Auflösung auf das Endformat – besser 600 dpi. Oder als hochwertiges, druckfähiges pdf.
Dazu erhalten Sie auf unserer Webseite unter DOWNLOAD die passende
Joboption für den Distiller. Bitte keine Officeprogramme (Word, Excel, Powerpoint...).
Farbraum ist CMYK. Briefpapier DIN A4. Endformat 210 x 297 mm.

Beschnittzugabe und Sicherheitsabstand bitte unbedingt wie angegeben anlegen:
Aufbau 1:1 + 3 mm Beschnitt. Datenformat 216 x 303 mm.
Hintergrundfarben, Bilder und Grafiken müssen bis an den Rand des Datenformates angelegt werden (216 x 303 mm), um evt. Differenzen beim Schneiden zu vermeiden.
Produktionstechnisch können beim Schneiden Toleranzen auftreten -
Sicherheitsabstand von Details zum Endformat 3 mm.

Datenvorbereitung für Flyer im Offsetdruck

Datenaufbereitung für Flyer im Offsetdruck:
Sie erstellen die Daten in einem gängigen Grafikprogamm (PC oder Mac):
Corel, Freehand, X-Press, Illustrator, In-Design, Pagemaker...
als Photoshop-Datei, eps, tif, jpg mit mindestens 300 dpi Auflösung auf das Endformat – besser 600 dpi. Oder als hochwertiges, druckfähiges pdf.
Dazu erhalten Sie auf unserer Webseite unter DOWNLOAD die passende
Joboption für den Distiller. Bitte keine Officeprogramme (Word, Excel, Powerpoint...).
Farbraum ist CMYK. z.B DIN A4 Flyer. Endformat 210 x 297 mm.

Beschnittzugabe und Sicherheitsabstand bitte unbedingt wie angegeben anlegen:
Aufbau 1:1 + 3 mm Beschnitt. Datenformat 216 x 303 mm.
Hintergrundfarben, Bilder und Grafiken müssen bis an den Rand des Datenformates angelegt werden (216 x 303 mm), um evt. Differenzen beim Schneiden zu vermeiden.
Produktionstechnisch können beim Schneiden Toleranzen auftreten -
Sicherheitsabstand von Details zum Endformat 3 mm.

Datenvorbereitung für Poster im Offsetdruck:

Datenaufbereitung für Poster im Offsetdruck:
Sie erstellen die Daten in einem gängigen Grafikprogamm (PC oder Mac):
Corel, Freehand, X-Press, Illustrator, In-Design, Pagemaker...
als Photoshop-Datei, eps, tif, jpg mit mindestens 300 dpi Auflösung auf das Endformat – besser 600 dpi. Oder als hochwertiges, druckfähiges pdf.
Dazu erhalten Sie auf unserer Webseite unter DOWNLOAD die passende
Joboption für den Distiller. Bitte keine Officeprogramme (Word, Excel, Powerpoint...).
Farbraum ist CMYK. Aufbau 1:1 + 3 mm Beschnitt
Beschnittzugabe und Sicherheitsabstand bitte unbedingt wie angegeben anlegen:
Aufbau 1:1 + 3 mm Beschnitt. Datenformat z.B. für DIN A2 - 426 x 600 mm.
Hintergrundfarben, Bilder und Grafiken müssen bis an den Rand des Datenformates angelegt werden (z.B. bei DIN A2 - 426 x 600 mm), um evt. Differenzen beim Schneiden zu vermeiden.
Produktionstechnisch können beim Schneiden Toleranzen auftreten -
Sicherheitsabstand von Details zum Endformat 4 mm.

Datenaufbereitung für Roll-Up Display

Datenaufbereitung für Roll-Up Displays:
Sie erstellen die Daten in einem gängigen Grafikprogamm (PC oder Mac):
Corel, Freehand, X-Press, Illustrator, In-Design, Pagemaker...
als Photoshop-Datei, eps, tif, jpg mit mindestens 72 dpi Auflösung auf das Bannerendformat – besser 150 dpi. Oder als hochwertiges, druckfähiges pdf.
Dazu erhalten Sie auf unserer Webseite unter DOWNLOAD die passende
Joboption für den Distiller. Bitte keine Officeprogramme (Word, Excel, Powerpoint...).
Farbraum ist CMYK. Aufbau 1:1 oder proportional im Maßstab.

Bitte beachten: bei Maßstab 1:10 auch die Bildauflösung um Faktor 10 vergrößern.
(statt min. 72 dpi – 720 dpi auf das Endformat)

Beispiel: 85 x 200 cm - Endformat

Beschnittzugabe und Sicherheitsabstand bitte unbedingt wie angegeben anlegen:
Aufbau 1:1 + 1 mm Beschnitt links rechts und oben, unten bitte 50 mm Beschnitt anlegen. Datenformat 852 x 2051 mm.
Hintergrundfarben, Bilder und Grafiken müssen bis an den Rand des Datenformates angelegt werden, um evt. Differenzen beim Schneiden zu vermeiden.
Produktionstechnisch können beim Schneiden Toleranzen auftreten -
Sicherheitsabstand von Details zum Endformat 4 mm.

Datenvorbereitung für Textilien im Siebdruck:

Datenaufbereitung für Textilien im Siebdruck:
Sie erstellen die Daten in einem gängigen Grafikprogamm (PC oder Mac):
Corel, Freehand, X-Press, Illustrator, In-Design, Pagemaker...
als Photoshop-Datei, eps, tif, jpg mit mindestens 300 dpi Auflösung auf das Endformat – besser 600 dpi. Oder als hochwertiges, druckfähiges pdf.
Dazu erhalten Sie auf unserer Webseite unter DOWNLOAD die passende
Joboption für den Distiller. Bitte keine Officeprogramme (Word, Excel, Powerpoint...).
Farbraum ist S/W-einfarbig. Aufbau 1:1 im passenden Format

Datenvorbereitung für Visitenkarten

Datenaufbereitung für Visitenkarten Offsetdruck - Digitaldruck:
Sie erstellen die Daten in einem gängigen Grafikprogamm (PC oder Mac):
Corel, Freehand, X-Press, Illustrator, In-Design, Pagemaker...
als Photoshop-Datei, eps, tif, jpg mit mindestens 150 dpi Auflösung auf das Endformat – besser 300 dpi. Oder als hochwertiges, druckfähiges pdf.
Dazu erhalten Sie auf unserer Webseite unter DOWNLOAD die passende
Joboption für den Distiller. Bitte keine Officeprogramme (Word, Excel, Powerpoint...).
Farbraum ist CMYK. Aufbau 1:1 und je Sorte nur ein Nutzen auf das passende Seitenformat 85 x 55 mm + 3 mm Beschnitt

Beschnittzugabe und Sicherheitsabstand bitte unbedingt wie angegeben anlegen:
Aufbau 1:1 + 3 mm Beschnitt. Datenformat 91 x 61 mm.
Hintergrundfarben, Bilder und Grafiken müssen bis an den Rand des Datenformates angelegt werden (91 x 61 mm), um evt. Differenzen beim Schneiden zu vermeiden.
Produktionstechnisch können beim Schneiden Toleranzen auftreten -
Sicherheitsabstand von Details zum Endformat 3 mm.

Die wichtigsten Displaygrößen in der Übersicht:

Die wichtigsten Größen in der Übersicht:

Roll-Up
: 85x200 cm sichtbare Fläche
85x205 cm Dateiabmessung (5cm Anschnitt unten, sonst 1 mm Anschnitt anlegen)
Banner-Material

Aluminium Display: 80x200 cm sichtbare Fläche
80x200 cm Dateiabmessung (1cm oben und unten durch die Klemmleiste verdeckt, sonst keinen Anschnitt anlegen)
Banner-Material

Outdoor-Display: 70x200 cm sichtbare Fläche
70x200 cm Dateiabmessung (an den Ecken werden Ösen gesetzt zum Spannen)
Banner-Material

XL-Standdisplay: 200x215 cm (Breite x Höhe)
keinen Anschnitt anlegen
Airtex-Material

Messecounter: Dach -> 85x25 cm -> 86x26 cm (incl. Anschnitt)
Front
-> 79x101,5 cm -> 80x102.5 cm (incl. Anschnitt)
Seite
-> 34x101,5 cm -> 35x102.5 cm (incl. Anschnitt) 2 Stück
Dateiabmessung enthält 5mm Anschnitt rundum
SK-Folie

Gehwegaufsteller: 594x840 mm (A1)
keinen Anschnitt anlegen
Banner-Material

Windtalker: 594x840 mm (A1)
keinen Anschnitt anlegen
Banner-Material

Details zur Datenanlieferung

Details zur Datenanlieferung

Standard-Programme:
Macintosh: QuarkXPress, Freehand, Photoshop, Adobe Acrobat
Windows: QuarkXPress, Freehand, Indesign, Photoshop, Corel Draw, Adobe Acrobat
Bildformate: EPS, TIFF, GIF, BMP, JPEG (max. Auflösung, ohne Komprimierung)

Achtung: Bei der Verwendung von Office-Programmen (Word, Excel oder Powerpoint) können wir keine Farbverbindlichkeit geben! Alle Daten aus diesen Programmen werden automatisch im RGB-Modus gespeichert! Bei der Umwandlung zum CMYK-Modus kommt es immer zu Farbverschiebungen!

Dokumentgröße:
Legen Sie Ihre Datei in dem Seitenverhältnis an, wie sie ausgedruckt werden soll.

Schriften:
Bitte alle verwendeten Schriften im Dokument in Pfade konvertieren. Im Ausnahmefall können Sie uns auch die verwendeten Schriften mit liefern.

Grafiken und Scans:
Legen Sie bitte alle Grafiken und Scans im CMYK-Modus an und positionieren diese als EPS-(JPEG) oder TIFF in der jeweiligen Datei. Bitte achten Sie darauf, nicht eingebundene Bilder separat beim Datenversand beizufügen.

Auflösung der Bilddaten:
Für unsere Ausdruckverfahren benötigen wir im Regelfall eine Auflösung von min. 300 dpi. Für wetterbeständige Drucke im Lösemitteldruck-Verfahren benötigen wir eine Mindestauflösung von 72 dpi, in Exclusiv-Qualität min. 150 dpi. Die Auflösungen beziehen sich auf das zu druckende Endformat.

Farbe:
Alle Farbtöne, auch Echtfarben wie HKS- oder Pantöne-Töne, müssen in CMYK-Werte angelegt sein. Wir empfehlen, Schwarz nicht nur in 100% Schwarz anzulegen sondern als Vierfarbschwarz (20 % Cyan, 0% Magenta, 0% Yellow, 100% Schwarz). Dadurch werden Schwarztöne wesentlich satter. Auf keinen Fall 400 % Farbauftrag! Dies gilt nicht für gescannte Bilder.

Beschriftung der Dokumente:
Bitte benennen Sie Ihre Dokumente eindeutig mit Namen und ggf. mit Artikelnummer oder Kundenummer.

Extras:
Vor dem Druck werden alle angelieferten Daten von uns kostenlos auf Druckbarkeit kontrolliert. Sollten ersichtliche fehlerhafte Vorlagen bei uns eintreffen, werden wir Sie sofort informieren. Wir übernehmen keine Garantie für Richtigkeit der Dokumente, deren Inhalt oder für Programm-Fehler. Wenn wir angelieferte Daten nachbereiten sollen, müssen wir dies nach Aufwand in Rechnung stellen. Zugesicherte Termine verschieben sich durch zu spät eingereichte, fehlerhafte oder fehlende Dateien bzw. Dateiinhalten.

Datentransfer:

hier klicken